Europe/Vienna – 19:48

Wien/Hongkong/Hainan, 17. Mai 2019

Alexander Schütz und Cristobal Mendez de Vigo übernehmen Kontrollmehrheit an Vermögensverwalter C-Quadrat Investment Group – Jebsen Group erwirbt Minderheitsanteil

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende der C-Quadrat Investment Group („C-Quadrat“) Alexander Schütz und das Vorstandsmitglied und Aktionär Cristobal Mendez de Vigo werden gemeinsam eine Mehrheitsbeteiligung am österreichischen Asset Manager C-Quadrat erwerben und damit wieder die vollständige Kontrolle über das Unternehmen übernehmen. Gleichzeitig beteiligt sich die in Hongkong ansässige Vertriebs-/Handelshaus und Investmentgesellschaft Jebsen Group mit einem Minderheitsanteil an dem Unternehmen. Dies gaben die Parteien heute bekannt. Die Erwerber übernehmen zu diesem Zweck den Anteil des chinesischen Mischkonzerns HNA Group (HNA) an Cubic, einem Investmentvehikel, in dem sämtliche C-Quadrat- Anteile liegen. Durch die Transaktion trennt sich HNA vollständig von seiner Beteiligung an C- Quadrat. Auswirkungen auf die Investmentstrategie und Fondsprodukte von C-Quadrat ergeben sich aus der Transaktion nicht. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der regulatorischen Genehmigungen. Weitere Details der Transaktion wurden nicht bekanntgegeben.


HNA hatte sich über Cubic im Jahr 2016 zunächst mit einem Minderheits- und ein Jahr später mit einem Mehrheitsanteil an C-Quadrat beteiligt. Im Rahmen der Neuausrichtung der globalen Strategie hat HNA jedoch entschieden, sich künftig auf das Kerngeschäft Luftfahrt zu konzentrieren. C-Quadrat Gründer und CEO Alexander Schütz sagte anlässlich der Übernahme: „Wir bedanken uns bei HNA für die Unterstützung und die hervorragende Zusammenarbeit in den zurückliegenden zwei Jahren.“ Schütz fügte hinzu: „Wir freuen uns, dass wir mit der Jebsen Group einen neuen, traditionsreichen Mitinvestor gewinnen konnten, der auf eine mehr als 120-jährige Historie in Asien zurückblickt und uns künftig bei der geplanten Weiterentwicklung von C-Quadrat in Europa und Asien begleiten wird. Wir sehen in beiden Märkten hervorragende Wachstumsmöglichkeiten, die wir gemeinsam realisieren möchten.“


Hans Michael Jebsen, Chairman der Jebsen Group, sagte anlässlich des Beteiligungserwerbs: „Wir sehen es als großartige Chance, uns an einem renommierten und vielfach ausgezeichneten Asset Manager wie C-Quadrat zu beteiligen und freuen uns darauf, das Unternehmen bei seinen weiteren Wachstumsplänen zu unterstützen.“


Über C-Quadrat


Die C-Quadrat Investment Group setzt sich aus mehreren unabhängigen Asset-Management- Unternehmen zusammen, die sowohl auf quantitative als auch auf diskretionäre Absolute- und Total- Return-Strategien spezialisiert sind. Ziel aller Aktivitäten ist es, kontinuierliche, flexible und nachhaltige Wertsteigerungen für institutionelle Investoren und Privatanleger zu erzielen. Gegründet 1991 in Wien, ist die C-Quadrat Investment Group heute mit Büros in Wien, London, Frankfurt, Paris, Genf, Zürich, Madrid und Jeriwan vertreten und in mehr als 20 Ländern Europas und Asiens aktiv.


Über Jebsen Group



Über HNA




Zurück zur Presse